Clubabend Darknet und Journalismus

Zu Gast

Stefan Mey
Freier Journalist und Buch-Autor („Darknet – Waffen, Drogen, Whistleblower", C.H.Beck)

Foto © Ralf Rühmeier


Clubabend Darknet und Journalismus

Wie die digitale Unterwelt bei journalistischer Arbeit hilft

Datum: 03.06.2019
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Ort: Frankfurter PresseClub, Ulmenstraße 20, 60325 Frankfurt am Main

Medien und Journalisten berichten nicht nur über die digitale Unterwelt – sie nutzen das Darknet auch für die eigene Arbeit. Zum einen haben mehr als 60 größere und kleinere Medien hyper-anonyme Darknet-Postfächer für potenzielle Whistleblower eingerichtet. Das machen etwa die Tageszeitungen Süddeutsche und taz, der IT-Verlag Heise, der Guardian, die New York Times und die Nachrichtenagentur AP. Zum anderen helfen Darknet-basierte Tools bei investigativer Arbeit: mit dem Darknet-Programm Onionshare können Redaktionen und Quellen abhörsicher Dateien tauschen, mit dem Tor-Browser und dem mobilen Betriebssystem Tails lassen sich bei heiklen Recherchen Spuren verwischen. Der Vortrag führt allgemein verständlich in die Grundlagen des Darknets und der Anonymisierungstechnologie Tor ein. Er zeigt Potenziale für journalistische und redaktionelle Arbeit mittels Darknet-Technologie sowie Ansatzpunkte für eine fundierte Berichterstattung über das Darknet auf.

Referent: Stefan Mey, freier Journalist und Buch-Autor („Darknet – Waffen, Drogen, Whistleblower", C.H.Beck)

Bitte beachten: Für die Veranstaltung ist ein Ticket notwendig. Diese sind für Mitglieder kostenlos, für Nicht-Mitglieder beträgt der Eintritt 6,90 €.

Hier geht es zu den Tickets*


*Datenschutzhinweis: Wenn Sie sich für eine unserer Veranstaltungen anmelden, werden Sie auf die Seite von Eventbrite weitergeleitet. Eventbrite erfasst und speichert von Ihnen, freiwillig im Rahmen einer Anmeldung zu einer unserer Veranstaltung angegebene, personenbezogene Daten und stellt uns diese als Veranstalter zur Verfügung. Weitere Details sowie Hinweise auf Ihre Widerrufsrechte finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (insb. Punkt 2 & 11.1).


Mitglied im FPC werden

Newsletter abonnieren

Kein Mitglied im FPC und trotzdem möchten Sie keine unserer Veranstaltungen verpassen? Dann werden Sie jetzt Teil des FPC Netzwerkes! Registrieren Sie sich einfach unter dem angegeben Link.

Hier geht es zur Registrierung!

Tagungsräume mieten

Tagungsort Broschüre

Soziale Netzwerke

Franz

Kontakt

069 71379609

E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 11.30 - 2.00 Uhr
und Sonntag: 18.00 - 2.00 Uhr
Samstag ist Ruhetag