“Zeichen der Zeit” – Fotoausstellung von Lucas Bäuml

Frankfurter PresseClub e.V. Ulmenstraße 20, Frankfurt am Main, Hessen

Wir laden herzlich zur Ausstellung "Zeichen der Zeit" ein. Im Frühjahr 2020 brachte die Corona-Pandemie das öffentliche Leben in Deutschland zum Stillstand. Seitdem dokumentieren Fotojournalisten den Alltag mit dem Virus. Die Bilder von Lucas Bäuml …

FPC Treff mit Karsten Frerichs und Nina Mülhens

Restaurant Herr Franz Ulmenstraße 20, Frankfurt am Main

05. SEPTEMBER 2022 | 19.30 UHR | +++ Exklusiv für Mitglieder +++ Der FPC Treff: Sie wollen Sich abseits der üblichen Veranstaltungen einfach mal in offener Runde mit Berufskolleginnen und -kollegen treffen und über Gott und die Welt und natürlich den Journalismus reden? Sie wollen sich aktiv in den Club einbringen und haben Ideen für interessante Veranstaltungsformate oder -themen? …

Press Conference – Initiative against impunity in Ethiopia

Frankfurter PresseClub e.V. Ulmenstraße 20, Frankfurt am Main, Hessen

| 06. September | 18 Uhr | Press Conference – Initiative against impunity in Ethiopia. Amhara resistance against the ethnofascist regime in Ethiopia.

BPW Frankfurt am Main – Persönlichkeit macht Karriere

Frankfurter PresseClub e.V. Ulmenstraße 20, Frankfurt am Main, Hessen

| 07. September | 19 Uhr | Die Headhunterin und Psychologin Stephanie Schorp ist sicher: Die Welt wäre gesünder, wenn es einen besseren Fit gäbe zwischen dem, was Menschen möchten, und dem, was sie tun. Aber nicht jede (neue) Position erweist sich als Glücksgriff, und immer mehr Menschen ringen damit, eine Stelle zu finden, die ihren persönlichen Ansprüchen entspricht.

Der Fall Assange – Filmvorführung und Gespräch mit der Regisseurin

Harmonie Kino Dreieichstr. 54, Frankfurt am Main, Hessen

18. SEPTEMBER 2022 | 11 UHR | In Frankfurt findet am 18.09.2022 im Rahmen des 3. HESSISCHEN DOKUMENTARFILMTAGES um 11:00 eine Sonderveranstaltung im Harmonie-Kino mit dem Film „Der Fall Assange: eine Chronik“, 2021, 90 Min., Regie: Clara López Rubio und Juan Pancorbo. Im Anschluss gibt es ein Gespräch mit der Regisseurin.

Die Zukunft der ARD – Programmdirektorin Christine Strobl über Ihre Ziele

Frankfurter PresseClub e.V. Ulmenstraße 20, Frankfurt am Main, Hessen

22. SEPTEMBER 2022 | 19.30 UHR | Als eine der einflussreichsten Medienmanagerinnen in Deutschland verantwortet ARD-Programdirektorin Christine Strobl das Programm des Ersten Deutschen Fernsehens sowie die Mediathek des Senderverbundes. Zu ihrem Amtsantritt habe sie den Intendantinnen und Intendanten klar gesagt: „Wenn sie wollen, dass alles bleibt, wie es ist, bin ich die falsche Person.“

Transformation und Vertrauenskrise – Der Intendant des hr zu Gast im FPC

Frankfurter PresseClub e.V. Ulmenstraße 20, Frankfurt am Main, Hessen

26. SEPTEMBER 2022 | 19.30 UHR | Florian Hager, der neue Intendant des Hessischen Rundfunks, ist nun ein halbes Jahr im Amt. Er hat die verantwortungsvolle Position in stürmischen Zeiten übernommen: Der hr befindet sich mitten in der Transformation weg vom Sender hin zu einem digitalen Medienunternehmen.

FrauMachtDigital! Do it digital – Chancen und Perspektiven für Dich

Frankfurter PresseClub e.V. Ulmenstraße 20, Frankfurt am Main, Hessen

05. Oktober | 19 Uhr | „Die Welt wird digitaler, und dies ist sowohl in der Arbeitswelt als auch in vielen privaten Lebensbereichen deutlich erkennbar“, sagt Christina Raab, Vorsitzende der Ländergruppe DACH von Accenture, einer der weltweit größten und innovativsten Unternehmensberatungen im Bereich Technologie. Bei dem Impulsvortrag verrät sie, welche Trends sich im digitalen Bereich aktuell und für die kommenden Jahre abzeichnen und wie sie sich gewinnbringend für alle nutzen lassen.

Das haben wir noch nie so gemacht – Neue Zielgruppen braucht das Land

Alte Seilerei Offenbacher Landstr. 190, Frankfurt am Main, Hessen

10. Oktober 2022 | 19 UHR | FPC Netzwerkveranstaltung in Kooperation mit dem hr. Mit Gästen von BR, HR, SWR, SZ und WDR. Relevanz, Reichweite, Erfolg – ohne Innovationen – keine Chance. Wenn Medienhäuser auf dem digitalen Markt bestehen wollen, benötigen sie neue Formate und Produkte.

Die Buchmesse im Spannungsfeld politischer Debatten – Ein Gespräch zwischen Jürgen Boos und Meron Mendel

Frankfurter PresseClub e.V. Ulmenstraße 20, Frankfurt am Main, Hessen

12. Oktober 2022 | 19.30 UHR | Die Buchmesse ist ein Spiegel der Welt. Zwar kommen jedes Jahr Menschen aus über hundert Ländern in Frieden und Sicherheit zusammen, aber die internationalen Konflikte und die Reizthemen der Gesellschaft sind wie unter einem Brennglas wahrnehmbar - seien es der Krieg Russlands gegen die Ukraine oder die Auseinandersetzung mit populistischen Strömungen.