Fortbildungsreise zu DW und RTL – Cyberattacken und Umwälzungen im Fernsehmarkt

25. JULI 2022 | 7-19 UHR | Mit der nächsten Fortbildungsreise geht es an den Rhein zur Deutschen Welle in Bonn und zu RTL in Köln. Es erwarten uns Einblicke und Hintergrundinformationen über zwei vollkommen unterschiedliche Felder des Journalismus. Exklusive Hintergrundgespräche und Führungen bei der Deutschen Welle und bei RTL sowie die Busfahrt hin und zurück, Kostenbeteiligung 50 €.

Sonne, Sturm und Regen kommen aus Frankfurt – FPC Hausbesuch im Wetterkompetenzzentrum des hr

Hessischer Rundfunk Bertramstr. 8, Frankfurt am Main, Hessen

30. AUGUST 2022 | 18.45 UHR | Ob Landwirtschaft, Industrie, Politik, Sport, oder jeder einzelne: Wetter und Klimawandel sind für alle ein zentrales Thema und diesen Sommer noch einmal ganz besonders. Daher sind Wetternachrichten ein großer und umkämpfter Markt und spielen natürlich auch eine große Rolle für die öffentlich-rechtlichen Anstalten.

FPC Treff mit Karsten Frerichs und Nina Mülhens

Restaurant Herr Franz Ulmenstraße 20, Frankfurt am Main

05. SEPTEMBER 2022 | 19.30 UHR | +++ Exklusiv für Mitglieder +++ Der FPC Treff: Sie wollen Sich abseits der üblichen Veranstaltungen einfach mal in offener Runde mit Berufskolleginnen und -kollegen treffen und über Gott und die Welt und natürlich den Journalismus reden? Sie wollen sich aktiv in den Club einbringen und haben Ideen für interessante Veranstaltungsformate oder -themen? …

Der Fall Assange – Filmvorführung und Gespräch mit der Regisseurin

Harmonie Kino Dreieichstr. 54, Frankfurt am Main, Hessen

18. SEPTEMBER 2022 | 11 UHR | In Frankfurt findet am 18.09.2022 im Rahmen des 3. HESSISCHEN DOKUMENTARFILMTAGES um 11:00 eine Sonderveranstaltung im Harmonie-Kino mit dem Film „Der Fall Assange: eine Chronik“, 2021, 90 Min., Regie: Clara López Rubio und Juan Pancorbo. Im Anschluss gibt es ein Gespräch mit der Regisseurin.

Die Zukunft der ARD – Programmdirektorin Christine Strobl über Ihre Ziele

Frankfurter PresseClub e.V. Ulmenstraße 20, Frankfurt am Main, Hessen

22. SEPTEMBER 2022 | 19.30 UHR | Als eine der einflussreichsten Medienmanagerinnen in Deutschland verantwortet ARD-Programdirektorin Christine Strobl das Programm des Ersten Deutschen Fernsehens sowie die Mediathek des Senderverbundes. Zu ihrem Amtsantritt habe sie den Intendantinnen und Intendanten klar gesagt: „Wenn sie wollen, dass alles bleibt, wie es ist, bin ich die falsche Person.“

Transformation und Vertrauenskrise – Der Intendant des hr zu Gast im FPC

Frankfurter PresseClub e.V. Ulmenstraße 20, Frankfurt am Main, Hessen

26. SEPTEMBER 2022 | 19.30 UHR | Florian Hager, der neue Intendant des Hessischen Rundfunks, ist nun ein halbes Jahr im Amt. Er hat die verantwortungsvolle Position in stürmischen Zeiten übernommen: Der hr befindet sich mitten in der Transformation weg vom Sender hin zu einem digitalen Medienunternehmen.

Das haben wir noch nie so gemacht – Neue Zielgruppen braucht das Land

Alte Seilerei Offenbacher Landstr. 190, Frankfurt am Main, Hessen

10. Oktober 2022 | 19 UHR | FPC Netzwerkveranstaltung in Kooperation mit dem hr. Mit Gästen von BR, HR, SWR, SZ und WDR. Relevanz, Reichweite, Erfolg – ohne Innovationen – keine Chance. Wenn Medienhäuser auf dem digitalen Markt bestehen wollen, benötigen sie neue Formate und Produkte.

Die Buchmesse im Spannungsfeld politischer Debatten – Ein Gespräch zwischen Jürgen Boos und Meron Mendel

Frankfurter PresseClub e.V. Ulmenstraße 20, Frankfurt am Main, Hessen

12. Oktober 2022 | 19.30 UHR | Die Buchmesse ist ein Spiegel der Welt. Zwar kommen jedes Jahr Menschen aus über hundert Ländern in Frieden und Sicherheit zusammen, aber die internationalen Konflikte und die Reizthemen der Gesellschaft sind wie unter einem Brennglas wahrnehmbar - seien es der Krieg Russlands gegen die Ukraine oder die Auseinandersetzung mit populistischen Strömungen.

FPC Hausbesuch beim Journal Frankfurt und im alten Polizeipräsidium

Journal Frankfurt Ludwigstraße 33-37, Frankfurt am Main, Hessen

03. NOVEMBER 2022 | 17 UHR | Das Journal Frankfurt ist eine langjährige Erfolgsgeschichte. Aus dem Zusammenschluss des legendären Pflasterstrands und des Auftritt im Jahr 1990 gegründet, hat es sich mit 25.000 verkauften Exemplaren zum auflagenstärksten Stadtmagazin der Bundesrepublik gemausert. Seine Leser hält es mit spannenden Reportagen, politischen Kommentaren und einer ausführlichen Kulturberichterstattung mit einem großen Serviceteil bei der Stange.

Die Kommunikation zum Abwahlverfahren – Analyse und Ausblick

Frankfurter PresseClub e.V. Ulmenstraße 20, Frankfurt am Main, Hessen

08. November 2022 | 19.30 UHR | Am 6. November findet das Abwahlverfahren zu Oberbürgermeister Peter Feldmann statt. Da er direkt gewählt wurde, kann er auch nur durch die Bevölkerung wieder abgewählt werden. Im Rückblick möchte der FPC das politische Geschehen noch einmal beleuchten.