Rückblick

21 Beiträge

Braucht die Politik einen neuen Kommunikationsstil?

20. SEPTEMBER 2021 | 19.00 UHR |

Politische Kommunikation auf dem Prüfstand/ Kooperation von DPRG, Cluk und FPC

Die Kommunikation der politischen Parteien in diesem Bundestagswahlkampf wurde von den Podiumsteilnehmern durchgängig als sehr unbefriedigend bewertet, es sei ein Wahlkampf der Nebensächlichkeiten gewesen, stellte Moderator Matthias Dezes fest. Den Ursachen für diesen Mangel versuchte die gemeinsame Veranstaltung der DPRG, des Clusters der Kreativwirtschaft und des Frankfurter Presseclubs auf den Grund zu gehen.

Auslandskorrespondent im Gespräch – Johnny Erling

10. August 2021 | 19.30 Uhr |

Die Arbeitsbedingungen für Journalisten in China haben sich in den vergangenen zwei Jahren dramatisch verschlechtert. Dieses Urteil belegte der langjährige China-Korrespondent Johnny Erling während des Clubabends im FPC mit einer Fülle von Beispielen. So seien in den Jahrzehnten seiner Tätigkeit insgesamt nur sieben Korrespondenten des Landes verwiesen worden, während allein im vergangenen Jahr 20 Journalisten die Akkreditierung entzogen worden sei.

TikTok und Instagram statt linearer Sendungen?

29. MÄRZ 2021 | 19.30 UHR |

Die Anrede mit „Du“ kommt keineswegs bei allen jüngeren Nutzergruppen gut an, sondern wird teilweise auch als anbiedernd empfunden. Dieses Detail aus einer Studie gibt einen Hinweis auf die zahlreichen Schwierigkeiten für öffentlich-rechtliche Anstalten, wenn Sie ihrem Bildungsauftrag gerecht werden und auch ein Angebot für die nachwachsenden Generationen entwickeln wollen. Theoretische und praktische Einblicke gab der zusammen mit der Evangelischen Akademie veranstaltete Clubabend des FPC. ,Henning Eichler, Redakteur des Hessischen Rundfunks, stellte eine Untersuchung zu diesem Aspekt vor und Kristin Blum, Kommunikationschefin des Jugendprojektes von ARD und ZDF „Funk“ konnte aus der Praxis berichten.

Achtung: Datensicherheit

22. MÄRZ 2021 | 19.30 UHR |

Die Sicherheit der eigenen Daten vor unliebsamen „Lauschern“ oder gefährlichen und kostspieligen Attacken zu erhöhen, ist kein Hexenwerk. Auf dem zusammen mit der Evangelischen Akademie veranstalteten Clubabend hat der Technologie- und Medienjournalist Stefan Mey eine Reihe von allgemeinverständlichen …