+++ Exklusiv für Mitglieder +++

Medien Start-Ups und Bayerischer Rundfunk

Innovative Medienideen in Süddeutschland

Exklusive Hintergrundgespräche und Führungen bei BR und media.lab sowie die Bahnfahrt hin und zurück, Kostenbeteiligung 50 €.

 

Datum: Donnerstag, 28.11.2019
Hinfahrt ab Frankfurt Hbf ca. 7 Uhr, Rückfahrt ab München Hbf ca. 19 Uhr

Kreative Impulse in München sind das Thema der nächsten Fortbildungsreise des FPC. Auf dem Programm stehen ein Besuch bei Media.Lab und beim Bayerischen Rundfunk. . „Build the future of media“ lautet das Motto von Media.Lab. In diesem Sinne sucht das von der Bayerischen Staatskanzlei geförderte Unternehmen innovative Lösungen für die Medienbranche. Es hilft Talenten und Teams ihre eigen Journalismus- und Medienprojekte von der ersten Idee bis zur Gründung eines Start-ups aufzubauen und bietet die nötige Infrastruktur und Unterstützung. Dazu gehören unter anderem Co-Working-Spaces, Software-Entwickler und Stipendien sowie renommierte Partner: Antenne Bayern, Discovery Networks Deutschland, Google, KonsoleLabs, Kabel Deutschland, Mediaplus, Microsoft, München TV, OpenDataCity, ProSiebenSat.1 Media AG, Radio Gong 96,3, Radio IN, rt.1 Mediagroup, Sky, Sport1, Sport1 FM, Tellux Next und der Verband Bayerischer Lokalfunk.

Der Bayerische Rundfunk möchte bis 2021 seine grundlegende Strukturreform in trimediale Einheiten abgeschlossen haben. Einen Einblick in den Prozess geben dem FPC der Redaktionsleiter von BR24 Wolfgang Vichtl sowie der ARD-Sprecher Dr. Ralf Borchard. Und mit welchen Ideen und Formaten der Bayerische Rundfunk junge Hörer gewinnt, berichten uns Teammitglieder des Jugendsenders PULS.

+++ Achtung: Die Anzahl der Plätze ist begrenzt +++

Interesse, aber noch kein Mitglied? Schnell noch (hier) die Mitgliedschaft beantragen (erst 2020 Mitgliedsbeitrag zahlen) und sich dann für die Veranstaltung anmelden. Studierenden-/Volontariatsmitgliedschaft für 30 € Jahresmitgliedsbeitrag.

Bitte beachten: Weitere Einzelheiten (Bezahlung, genauer Treffpunkt etc.) erhalten Sie gemeinsam mit der Bestätigung der Teilnahme per E-Mail.


Bitte melden Sie sich bis 20.11.2019 per E-Mail zu der Veranstaltung an.

E-Mail: veranstaltung(at)frankfurterpresseclub.de

Datenschutzhinweis: Wenn Sie sich für eine Veranstaltung des Frankfurter Presseclub e.V. anmelden, werden wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten. Wir verwenden Ihre Angaben zur Bearbeitung Ihrer Anmeldung. Weitere Details sowie Hinweise auf Ihre Widerrufsrechte finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (insb. Punkt 2 & 11).


Mitglied im FPC werden

Newsletter abonnieren

Kein Mitglied im FPC und trotzdem möchten Sie keine unserer Veranstaltungen verpassen? Dann werden Sie jetzt Teil des FPC Netzwerkes! Registrieren Sie sich einfach unter dem angegeben Link.

Hier geht es zur Registrierung!

Tagungsräume mieten

Tagungsort Broschüre

Soziale Netzwerke

Franz

Kontakt

069 71379609

E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 11.30 - 2.00 Uhr
und Sonntag: 18.00 - 2.00 Uhr
Samstag ist Ruhetag